Skip to content

Ausschreibungen

Die Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH in Berlin Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze.
Wir suchen Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung (m/w) für 6 Monate im Rahmen der praktischen Tätigkeit (600 h, PT2) (25h / Woche bei einer 5-Tage-Woche)
Ihre Aufgaben
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Leitung von Bezugsgruppen (gemeinsam mit eine/r Bezugstherapeut*in)
  • Krisenintervention
  • Durchführung indikativer Gruppen

Wir suchen:

Bewerber*innen mit Patienten- und ressourcenorientierter Haltung, selbständiger Arbeitsweise und der für unsere Arbeit unerlässlichen Flexibilität. Bewerber*innen sollten Interesse an der Suchttherapie haben und nach dem Studium der Psychologie eine Psychotherapieausbildung begonnen und die praktische Tätigkeit 1 („psychiatrisches Jahr“) abgeschlossen haben.

Wir erwarten:

Engagement und eine Identifikation mit den Zielen der Rehabilitationsbehandlung bei drogenabhängigen Patienten.

Wir bieten:

Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team, regelmäßige Supervision sowie Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

Vergütung im Rahmen des Mindestlohns (25 Stunden/Woche, 5-Tage-Woche), Teilnahme an internen und externen Fortbildungen.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte zeitnah per Post oder E-Mail an:

ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH

Fachklinik F42
Martin Rüdiger
Flughafenstraße 42
12053 Berlin

oder per Mail an: martin.ruediger@adv-suchthilfe.de

Die Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH in Berlin Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

examinierte Krankenschwester/Krankenpfleger oder Altenpfleger/Innen

im Rahmen einer Vollzeit- oder Teilzeitstelle.

Das bringen Sie neben Ihrer beruflichen Qualifikation mit:

  • ausgeprägte Sozial-, Empathie und Kommunikationskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit im multiprofessionellen Team zu arbeiten

Das erwartet Sie:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit viel Gestaltungsspielraum in einer Einrichtung mit flachen Hierarchien und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • viel Zeit für die Arbeit mit den RehabilitandInnen
  • weitgehend entspanntes Arbeiten im Vergleich zum üblichen Termin- und Leistungsdruck der Akuthäuser, keine schwere körperliche Arbeit
  • eine mitarbeiterorientierte Arbeitszeitgestaltung bzw. Arbeitszeitreglung in Teil- oder Vollzeit sowie angemessene Vergütung nach dem Haustarif
  • Ihre Tätigkeiten umfassen das Gesundheitsmanagement der RehabilitandInnen, medizinische Diagnostik und Medikamentengabe sowie medizinische Logistik und Kommunikation

 

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Leistungen besuchen Sie unsere Homepage.

www.adv-suchthilfe.de

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen Aufgabenstellung angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem Arbeitszeitenwunsch schicken Sie bitte zeitnah per Post oder E-Mail an:

Fachklinik F 42

Dr. Marion Sengelaub

Ärztliche Leitung

Flughafenstraße 42

12053 Berlin

oder per Mail an:

Marion.Sengelaub@adv-suchthilfe.de

 

Die ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH sucht für die abwechslungsreiche und hochwertige Essensversorgung der Rehabilitand*innen für die Fachklink Briese in 16547 Birkenwerder am nördlichen Stadtrand von Berlin eine/einen

Köchin oder Koch im Umfang von 28,88 Stunden pro Woche. 

Die Fachklinik Briese der ADV - Rehabilitation und Integration gGmbH ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt zur Zeit über 43 Behandlungsplätze im Ortsteil Briese. Federführender Kostenträger  der Fachklinik ist die Deutsche Rentenversicherung Bund.

In Ihrem Aufgabengebiet würden Sie mit unserem in Vollzeit angestellten Koch gemeinsam die qualitativ hochwertige Essensversorgung am Wochenende sicherstellen.

Wir erwarten:

  • einen entsprechend anerkannten Berufsabschluss
  • Erfahrungen in der abwechslungsreichen Essensversorgung
  • Engagement und Freude an der Arbeit
  • Mitverantwortung für Einkauf, Lagerhaltung und Hygiene
  • die Bereitschaft, mit in Behandlung befindlichen Laien gemeinsam zu kochen

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen
  • ein qualifiziertes und engagiertes multiprofessionelles Mitarbeiter*innenteam
  • einen Arbeitsplatz im Grünen mit S-Bahnanschluss, 30 Autominuten von der Berliner City, BVG-Firmenticket

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte (am besten per Mail) an

Fachklinik Briese
Herrn Peter Kreft
Therapeutische Leitung
Briese 1-2
16547 Birkenwerder

Tel: 03303 – 502993
E-Mail: peter.kreft@adv-suchthilfe.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Kreft unter der o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Die Fachklinik Briese in Birkenwerder, Ortsteil Briese ist eine moderne Rehabilitationsklinik mit 43 Behandlungsplätzen zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Federführender Kostenträger ist die Deutsche Rentenversicherung Bund.

Wir für die personelle Verstärkung in unserem Team der Arbeits- und Ergotherapie ab sofort

 eine/n Ergotherapeuten/in (w/m/d) mit einem Stellenumfang von 30 Stunden oder Vollzeit an 4-5 Tagen/Woche

 

Wir bieten

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen
  • ein qualifiziertes und engagiertes multiprofessionelles Mitarbeiterteam
  • einen Arbeitsplatz im Grünen mit S-Bahnanschluss, 30 Autominuten von der Berliner City, BVG-Firmenticket
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine Vergütung nach Haustarif

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von indikativen Gruppen in der Arbeits- und Ergotherapie
  • Dokumentation der therapeutischen Arbeit
  • Mitarbeit an der Erstellung von Entlassungsberichten im Bereich der Arbeits- und Ergotherapie

Wir suchen

  • einen Kollegen/eine Kollegin mit selbständiger Arbeitsweise und der für unsere Arbeit unerlässlichen Flexibilität und hoher sozialer Kompetenz
  • Erfahrungen in der Arbeit im Gesundheitssystem sind von Vorteil
  • wünschenswert wäre eine handwerkliche Ausbildung bzw. handwerkliches Interesse

Wir erwarten

  • einen entsprechend anerkannten Berufsabschluss bzw. eine weit fortgeschrittene Ausbildung zum Ergotherapeuten/zur Ergotherapeutin
  • Kenntnisse oder Bereitschaft zum Kenntniserwerb über berufliche Wiedereingliederungsmöglichkeiten
  • die Bereitschaft, an der Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches zu arbeiten und den Wunsch, sich aktiv in ein Team einbringen zu wollen

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte zeitnah per Post oder Mail an:

Peter Kreft (Therapeutische Leitung)

Fachklinik Briese,

Briese 1-2, 16547 Birkenwerder

peter.kreft@adv-suchthilfe.de