Skip to content

Ausschreibungen

Die Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH in Berlin Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze.
Wir suchen Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung (m/w) für 6 Monate im Rahmen der praktischen Tätigkeit (600 h, PT2) (25h / Woche bei einer 5-Tage-Woche)
Ihre Aufgaben
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Leitung von Bezugsgruppen (gemeinsam mit eine/r Bezugstherapeut*in)
  • Krisenintervention
  • Durchführung indikativer Gruppen

Wir suchen:

Bewerber*innen mit Patienten- und ressourcenorientierter Haltung, selbständiger Arbeitsweise und der für unsere Arbeit unerlässlichen Flexibilität. Bewerber*innen sollten Interesse an der Suchttherapie haben und nach dem Studium der Psychologie eine Psychotherapieausbildung begonnen und die praktische Tätigkeit 1 („psychiatrisches Jahr“) abgeschlossen haben.

Wir erwarten:

Engagement und eine Identifikation mit den Zielen der Rehabilitationsbehandlung bei drogenabhängigen Patienten.

Wir bieten:

Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team, regelmäßige Supervision sowie Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

Vergütung im Rahmen des Mindestlohns (25 Stunden/Woche, 5-Tage-Woche), Teilnahme an internen und externen Fortbildungen.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte zeitnah per Post oder E-Mail an:

ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH

Fachklinik F42
Martin Rüdiger
Flughafenstraße 42
12053 Berlin

oder per Mail an: martin.ruediger@adv-suchthilfe.de

Die Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH in Berlin Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

examinierte Krankenschwester/Krankenpfleger oder Altenpfleger*innen (w/m/d)

im Rahmen einer Vollzeit- oder Teilzeitstelle.

Das bringen Sie neben Ihrer beruflichen Qualifikation mit:

  • ausgeprägte Sozial-, Empathie und Kommunikationskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit im multiprofessionellen Team zu arbeiten

Das erwartet Sie:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit viel Gestaltungsspielraum in einer Einrichtung mit flachen Hierarchien und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • viel Zeit für die Arbeit mit den Rehabilitand*innen
  • weitgehend entspanntes Arbeiten im Vergleich zum üblichen Termin- und Leistungsdruck der Akuthäuser, keine schwere körperliche Arbeit
  • eine mitarbeiterorientierte Arbeitszeitgestaltung bzw. Arbeitszeitreglung in Teil- oder Vollzeit sowie angemessene Vergütung nach dem Haustarif
  • Ihre Tätigkeiten umfassen das Gesundheitsmanagement der Rehabilitand*innen, medizinische Diagnostik und Medikamentengabe sowie medizinische Logistik und Kommunikation

 

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Leistungen besuchen Sie unsere Homepage.

www.adv-suchthilfe.de

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen Aufgabenstellung angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem Arbeitszeitenwunsch schicken Sie bitte zeitnah per Post oder E-Mail an:

Fachklinik F 42

Dr. Marion Sengelaub

Ärztliche Leitung

Flughafenstraße 42

12053 Berlin

oder per Mail an:

Marion.Sengelaub@adv-suchthilfe.de

 

Die Fachklinik F42 in Berlin-Neukölln ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt über 40 Behandlungsplätze.

Wir suchen ab sofort in Teilzeit (24 Stunden) eine/n

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

 Die Stelle richtet sich vor allem an Berufseinsteiger*innen. Sie werden beraten und unterstützt von einem erfahrenen Sozialarbeiter im Haus.

 Das sind Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Rehabilitand*innen in allen Fragen der klinischen Sozialarbeit (Justiz, Ämterkontakte, Organisation der Nachsorge und des Nachsorgewohnens, Leistungssicherung, Schuldenberatung)
  • Case-Mangement der Rehabilitand*innen in Zusammenarbeit mit der Bezugstherapeutin, Durchführung einer indikativen Gruppe
  • Klärung von Kostenübernahmen
  • Unterstützung bei der Praktikumssuche und Besuch von Praktikumseinrichtungen

 Das bringen Sie mit:

  • einen Hochschul-/Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in
  • eine ressourcenorientierte Grundhaltung, selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Grundlegende Kenntnisse der verschiedenen Sozialgesetzbücher
  • Erfahrungen in der Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen, Schuldenregulierung und juristische Grundkenntnisse (BtMG) sind von Vorteil

 Das bieten wir:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsspielräumen
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem jungen, lebendigen und engagierten Team
  • regelmäßige Supervision sowie die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • eine angemessene Vergütung nach Haustarif, BVG-Firmen-Ticket, Yoga für Mitarbeiter*innen

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per Mail oder Post an:

 

Fachklinik F42 der ADV Rehabilitation und Integration gGmbH

z.Hd. Herr Martin Rüdiger

Flughafenstr. 42

12053 Berlin

Mail: martin.ruediger@adv-suchthilfe.de

Weitere Informationen über den Träger erhalten Sie unter www.adv-suchthilfe.de

Die ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH sucht für die abwechslungsreiche und hochwertige Essensversorgung der Rehabilitand*innen für die Fachklink Briese in 16547 Birkenwerder am nördlichen Stadtrand von Berlin eine/einen

Köchin oder Koch im Umfang von 28,88 Stunden pro Woche. 

Die Fachklinik Briese der ADV - Rehabilitation und Integration gGmbH ist eine moderne Rehabilitationsklinik zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Einrichtung verfügt zur Zeit über 43 Behandlungsplätze im Ortsteil Briese. Federführender Kostenträger  der Fachklinik ist die Deutsche Rentenversicherung Bund.

In Ihrem Aufgabengebiet würden Sie mit unserem in Vollzeit angestellten Koch gemeinsam die qualitativ hochwertige Essensversorgung am Wochenende sicherstellen.

Wir erwarten:

  • einen entsprechend anerkannten Berufsabschluss
  • Erfahrungen in der abwechslungsreichen Essensversorgung
  • Engagement und Freude an der Arbeit
  • Mitverantwortung für Einkauf, Lagerhaltung und Hygiene
  • die Bereitschaft, mit in Behandlung befindlichen Laien gemeinsam zu kochen

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen
  • ein qualifiziertes und engagiertes multiprofessionelles Mitarbeiter*innenteam
  • einen Arbeitsplatz im Grünen mit S-Bahnanschluss, 30 Autominuten von der Berliner City, BVG-Firmenticket

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte (am besten per Mail) an

Fachklinik Briese
Herrn Peter Kreft
Therapeutische Leitung
Briese 1-2
16547 Birkenwerder

Tel: 03303 – 502993
E-Mail: peter.kreft@adv-suchthilfe.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Kreft unter der o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Die Fachklinik Briese in Birkenwerder ist eine moderne Rehabilitationsklinik mit 43 Behandlungsplätzen zur Entwöhnungsbehandlung suchtkranker Rehabilitand*innen mit dem Schwerpunkt Drogenabhängigkeit. Die Klinik liegt reizvoll im Grünen und ist trotzdem nur ca. 20 S-Bahnminuten von der Berliner Stadtmitte entfernt. Federführender Kostenträger ist die Deutsche Rentenversicherung Bund.

Wir suchen für die Fachklinik Briese ab dem 01.01.2022 eine/n

examinierte/n Krankenschwester/Krankenpfleger (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit

für den Pflege- und Bereitschaftsdienst in der Fachklinik.

Wenn Sie Ihre Erfahrungen in der Pflege in einem Bereich einsetzen möchten, der nicht der klassischen, vor allem körperlich schweren Pflegearbeit entspricht, sondern den Schwerpunkt auf den persönlichen Umgang mit unseren Rehabilitand*innen  setzt, sind Sie bei uns richtig.

Das bringen Sie neben Ihrer beruflichen Qualifikation hinaus mit:

  • die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das erwartet Sie:

  • eigenverantwortliches Arbeiten mit viel Gestaltungsspielraum in einer Einrichtung mit flachen Hierarchien und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • viel Zeit für die Arbeit mit den Rehabilitand*innen
  • weitgehend entspanntes Arbeiten im Vergleich zum üblichen Termin- und Leistungsdruck der Akuthäuser, keine schwere körperliche Arbeit
  • eine mitarbeiter*innenorientierte Arbeitszeitgestaltung bzw. Arbeitszeitregelung in Teil- oder Vollzeit sowie angemessene Vergütung nach dem Haustarif
  • Ihre Tätigkeiten umfassen das Gesundheitsmanagement der Rehabilitand*innen, medizinische Diagnostik und Medikamentengabe sowie medizinische Logistik und Kommunikation
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsspielräumen
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem jungen, lebendigen und engagierten Team
  • regelmäßige Supervision eine angemessene Vergütung nach Haustarif, BVG-Firmen Ticket

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie unsere Klinik vorher besuchen und sich über den genauen Aufgabenbereich informieren möchten.

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen Aufgabenstellung angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte (am besten per Mail) an

Fachklinik Briese
Herrn Dr. Michael Humphreys
ÄrztlicheLeitung
Briese 1-2
16547 Birkenwerder

E-Mail: michael.humphreys@adv-suchthilfe.de

 

Das Adaptionshaus Birkenwerder der ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH in 16547 Birkenwerder ist eine moderne Rehabilitationseinrichtung mit 21 Behandlungsplätzen zur Adaptionsbehandlung mit dem Schwerpunkt Alkohol- und Drogenabhängigkeit. Federführender Rentenversicherungsträger ist die Deutsche Rentenversicherung Bund.

Wir suchen zum 01. Dezember 2021 eine/einen:

Sozialarbeiter*in (w/m/d) für 30 h – 38,5 Std./Woche

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Rehabilitand*innen in sozialrechtlichen und berufsrelevanten Angelegenheiten
  • Unterstützung der Rehabilitand*innen bei der Suche nach einem externen beruflichen Praktikum
  • Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt
  • Unterstützung bei der Vermittlung in weiterführende Hilfen

 Das bringen Sie neben Ihrer beruflichen Qualifikation hinaus mit:

  •  gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Kenntnisse in Bezug auf Fördermöglichkeiten im Rahmen von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Fähigkeit zur selbständigen Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

 Das bieten wir:

  • ein vielseitiges, abwechslungsreiches Tätigkeitsprofil
  • ein interessantes Arbeitsumfeld in einem lebendigen, multiprofessionellen Team
  • ein sicherer, verantwortungsvoller und unbefristeter Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitsbedingungen inkl. Möglichkeit von Homeoffice
  • individuelle Fort- und Weiterbildungen, Supervision
  • eine angemessene Vergütung
  • ein BVG-Firmenticket
  • einen Arbeitsplatz im Grünen mit S-Bahnanschluss, 30 Autominuten von der Berliner City
  • regelmäßige Supervision sowie die Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

 

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Leistungen besuchen Sie unsere Homepage:

www.adv-suchthilfe.de

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen Aufgabenstellung angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Für mögliche Rückfragen steht Ihnen die therapeutische Leitung, Frau Annette Wuttke, unter der Telefonnummer 033 03 / 21 92 0 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung Ihrer Wunscharbeitszeit zeitnah an:

ADV – Rehabilitation und Integration gGmbH

Adaptionshaus Birkenwerder

z.Hd. Frau Annette Wuttke

Bergfelder Straße 10

 16547 Birkenwerder

 oder per Mail an: annette.wuttke@adv-suchthilfe.de